Zum Inhalt springen →

Kategorie: kleinkram

Freud

Das Schö­ne an Freud ist: daß er alles sagt, wenn man es ihn nur sagen läßt.“ (Hen­ning Rit­ter, Notiz­hef­te, 75)

Schreibe einen Kommentar

Knöchel

Wie vie­le zer­schred­der­te Knö­chel wohl auf das Kon­to der Trolley-​​Industrie gehen, das müss­te man eigent­lich mal unter­su­chen.“ (Nagel, Was kos­tet die Welt, 40)

Schreibe einen Kommentar

Freiheit

Gewis­se Leu­te soll­ten nicht von Frei­heit, Ver­nunft, Huma­ni­tät spre­chen, aus Rein­lich­keits­grün­de mal soll­ten sie es unter­las­sen.“ (Tho­mas Mann, Dok­tor Faus­tus, 139)

Schreibe einen Kommentar

Personen

Alle Per­so­nen sind ers­te Per­so­nen. Das erschwert das Leben in der Gesell­schaft erheb­lich.“ (Anne Weber, Ers­te Per­son, 84)

Schreibe einen Kommentar

Schreiben

Das Schrei­ben ist ein laut­lo­ses Sich-​​Wundern.“ (Anne Weber, Ers­te Per­son, 69)

Schreibe einen Kommentar

Verstecke

Die bes­ten Ver­ste­cke in die­ser Welt lie­fern uns die gram­ma­tis­hen Per­so­nen.“ (Anne Weber, Este Per­son, 7)

Schreibe einen Kommentar