Springe zum Inhalt →

Kunst des Lebens

Die Kunst des Lebens bestand doch dar­in, zwar nach Höhe­rem zu stre­ben, sich aber klu­ger­wei­se mit dem zu begnü­gen, was man krie­gen konn­te

—Bri­git­te Gla­ser, Büh­ler­hö­he, 432

Veröffentlicht in kleinkram

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.