Zum Inhalt springen →

Brennholz

Noch eine Neben­be­schäf­ti­gung mei­ner­seits: Das jähr­li­che Brennholz-​Sägen, ‑Hacken und ‑Auf­set­zen. Letz­tes Wochen­en­de war es wie­der so weit.
Das sieht dann unge­fähr so aus:

Die Haupt­ar­beit fehlt aller­dings: Den Hau­fen gesäg­tes Holz (das teil­wei­se noch gehackt wer­den muss) in den Holz­schup­pen schaf­fen und dort auf­set­zen. Wir haben aber gear­bei­tet, als wür­den wir im Akkord bezahlt – da war kei­ne Zeit mehr für Fotos … (auf den Bil­dern vom letz­ten Jahr kann man das aber unge­fähr erken­nen). Aber der Win­ter kann jetzt wie­der kommen!

Veröffentlicht in freizeit

Kommentaren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.