Springe zum Inhalt →

Schlagwort: gerhard falkner

Denken

Am schwie­rigs­ten ist es, beim Den­ken nicht immer nur die eige­nen Gedan­ken zu den­ken. Ger­hard Falk­ner, Romeo oder Julia, 137

Ein Kommentar

Schönheit

Schön­heit ist die ein­zi­ge, heu­te noch eini­ger­ma­ßen erschwing­li­che Hel­den­haf­tig­keit. — Ger­hard Falk­ner (im Gespräch mit Cor­ne­lia Jent­zsch)

2 Kommentare