Zum Inhalt springen →

Die men­schen schei­nen ein irra­tio­na­les ver­hält­nis zum geschrie­ben wort zu pfle­gen, als hand­le es sich um zau­ber­sprü­che.” — jochen schmidt, schmidt liest proust, 140

Veröffentlicht in literatur

Kommentaren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.