Zum Inhalt springen →

Freundlich sein

Freund­lich sein.
[…] Man soll­te es mit allen Mit­teln ver­su­chen. Man soll­te immer ein paar Melo­dien im Kopf haben, daß man ein­falls­lo­sen Stra­ßen­gei­gern Vor­schlä­ge machen kann. 

—Chris­toph Meckel, Freund­lich sein (1961)

Veröffentlicht in literatur

Kommentaren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.