Marc Ribot zum Geburts­tag, natür­lich mit Musik von ihm selbst – einer genia­len Ver­si­on von „Take Five“:

Marc Ribot’s Cera­mic Dog, Take 5, Le Pois­son Rouge, NYC 5−5−13

Beim Kli­cken auf das und beim Abspie­len des von You­Tube ein­ge­bet­te­ten Vide­os wer­den (u. U. per­so­nen­be­zo­ge­ne) Daten wie die IP-Adres­se an You­Tube über­tra­gen.