Springe zum Inhalt →

Durch den Tag

Rei­ten, rei­ten, rei­ten, durch den Tag, durch die Nacht, durch den Tag. Rei­ten, rei­ten, reiten.

—Rai­ner Maria Ril­ke, Die Wei­se von Lie­be und Tod des Cor­nets Chris­toph Rilke

Veröffentlicht in kleinkram

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.