Springe zum Inhalt →

Goethe und Schiller

Nichts ist so egal wie etwas, das neben Goe­the und Schil­ler steht. Nie­mand besucht es. —Cle­mens J. Setz, Bot, 38

Veröffentlicht in literatur

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.