Zum Inhalt springen →

Erziehung

So wahr ist’s, dass etwas Dau­ren­des nur durch Erzie­hung begrün­det ist und dass jede Welt­än­de­rung, die kei­ne inne­re Bezie­hung (was von äuße­ren Erzie­hungs­vor­schrif­ten und Sys­te­men ganz ver­schie­den) zur Erzie­hung hat, wie ein Wol­ken­schat­ten vorübergeht.

— Achim von Arnim, Die drei lieb­rei­chen Schwes­tern und der glück­li­che Fär­ber. Ein Sit­ten­ge­mäl­de [1812], zitiert nach Chris­tia­ne Holm (Hg.), Hand­ar­beit. Ber­lin: Seces­si­on 2020 (Hand­li­che Biblio­thek der Roman­tik, 5), S. 127f.

Veröffentlicht in kleinkram

Kommentaren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.