Ins Netz gegangen (26.1.)

Ins Netz gegan­gen am 26.1.: Pegida: Wie spricht das »Volk«? | ZEIT ONLINE — the­re­sia enzens­ber­ger wirft einen blick auf spra­che und argu­men­ta­ti­ons­mus­ter der pegida-anhänger: Dis­kurs­ana­lyse? Damit Pegida zu begeg­nen, wäre ver­geb­li­che Mühe. Man kann einen Pud­ding nicht … Wei­ter­le­sen

Ins Netz gegangen (5.1.)

Ins Netz gegan­gen am 5.1.: Kolumne Bes­ser: Wie der Herr, so’s Gescherr — taz.de — das gibt’s auch nicht jeden tag: dass ich deniz yücel zustimme und sei­nen text auch noch gut finde. dank »pegida«-blödsinn ist’s mög­lich (und nötig!) — also lesen!: … Wei­ter­le­sen

Ins Netz gegangen (13.11.)

Ins Netz gegan­gen am 13.11.: Raben­schwarze Mord­ge­schich­ten — Wie­ner Zei­tung Online — anton tant­ner kann ein paar mosa­ik­stein­chen zur bis­lang unge­schrie­be­nen geschichte der wie­ner »schwar­zen zei­tung« bei­tra­gen: Die Hin­ter­män­ner die­ses Blatts vol­ler Selbst­mör­der– und Rau­bers­ge­schich­ten — von dem aller­dings kein Exem­plar erhal­ten … Wei­ter­le­sen

Ins Netz gegangen (27.6.)

Ins Netz gegan­gen am 27.6.: Hoch­mut gro­ßer Söhne – Sprach­log — Ana­tol Ste­fa­no­witsch über einen Vor­schlag, im Text der öster­rei­chi­schen Natio­nal­hymne die Frauen wie­der zu strei­chen: Am Text der öster­rei­chi­schen Natio­nal­hymne fin­det sich, wie es bei Tex­ten von Natio­nal­hym­nen nun … Wei­ter­le­sen

Ins Netz gegangen (15.6.)

Ins Netz gegan­gen am 15.6.: WM ver­sus Thea­ter: Sibylle Berg über deut­sche Kul­tur — SPIE­GEL ONLINE — wie eigent­lich immer ist sibylle bergs kolumne diese woche sehr gut: Wenn Deutsch­lands Mann­schaft nicht gewin­nen sollte, was für eine wun­der­bare Vor­stel­lung! Tau­sende … Wei­ter­le­sen

Ins Netz gegangen (4.6.)

Ins Netz gegan­gen am 4.6.: Snowden-Enthüllungen: Staats­ver­sa­gen beim Schutz der Bür­ger — SPIE­GEL ONLINE — Sascha Lobo hat lei­der sehr recht: Digi­ta­les Staats­ver­sa­gen, ist das nicht über­trie­ben? Kei­nes­wegs. Der deut­sche Staat ist offen­sicht­lich nicht in der Lage, einem mil­lio­nen­fa­chen Grund­rechts­bruch … Wei­ter­le­sen

Ins Netz gegangen (2.5.)

Ins Netz gegan­gen am 2.5.: Eigen­heim: Zu ver­kau­fen: 5 Zim­mer, zen­trale Lage, Voll­bad, Ein­bau­kü­che, Süd­bal­kon, 1.000.000 Euro | ZEIT ONLINE — Der Trend zum Eigen­heim bedroht die öko­no­mi­schen Grund­fes­ten die­ser Repu­blik. Denn Immo­bi­lien sind – falsch gehand­habt – finan­zi­elle Mas­sen­ver­nich­tungs­waf­fen. Ich … Wei­ter­le­sen